26.11.2013

Network Toys Germany erreicht 50 % Marktanteil

Hersteller unterstützen NTG

Schon sechs Monate nach Gründung der Network Toys Germany GmbH durch die Handelsorganisationen myToys.de, SPIEL & SPASS, Spiele Max, Toys „R“ Us und VEDES kann das Unternehmen das Erreichen eines ersten wichtigen Meilensteins verbuchen.

Eine Vielzahl von Lieferanten, die gemeinsam einen Marktanteil von rund 50 % des Spielwarenmarktes repräsentieren, hat sich bereits für eine Teilnahme an der Branchenplattform ausgesprochen.

Willy Fischel, Geschäftsführer der Network Toys Germany GmbH: "Damit ist für uns ein sehr wichtiger Meilenstein erreicht. Es ist kein Geheimnis, dass die professionelle Datenabwicklung immer stärker zu einem Wettbewerbsfaktor wird. Dieses Projekt bietet eine einmalige Chance für die Spielwarenindustrie, die Geschäftsprozesse zwischen Handel und Industrie zu optimieren.“ Die über NTG elektronisch abgewickelten Geschäftsprozesse versetzen alle Marktbeteiligten in die Lage, daraus ihren individuellen Nutzen zu generieren. Geschwindigkeit, Genauigkeit, Qualität und Transparenz sind nur einige Stichworte, für die die Branchenplattform einen entscheidenden Mehrwert bietet. Fischel weiter: „Aufgrund der Vielzahl der Gespräche, die wir in den letzten Monaten mit Handel und Industrie geführt haben, konnten wir das Projekt noch besser auf die Anforderungen aller Marktbeteiligten abstimmen. Sind es die Artikelstammdaten, die den Nutzen für den Handel steigern, so sind es Bestellungen und Abverkaufsdaten, die der Industrie helfen werden, ihre Prozesse zu optimieren."

NTG Network Toys Germany GmbH
Die Network Toys Germany GmbH (NTG) hat das Ziel, mit der Etablierung eines offenen Branchenstandards für Stamm- und Bewegungsdaten den Datenaustausch zwischen Industrie und Handel in der Spielwarenbranche effizienter zu gestalten. Gründungsgesellschafter der NTG sind: Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V. (BVS), myToys.de GmbH, SPIEL & SPASS GmbH, SPIELE MAX AG, Toys „R“ Us GmbH und VEDES AG. Die Einbindung der Hersteller erfolgt über ein Kompetenzteam Industrie.

Willy Fischel (Geschäftsführer) Telefon (0221) 2 71 66-10
Alexander Friedrich (Projektleiter Vertrieb) Telefon (0221) 2 71 66-82
Ulrich Scharf (Projektleiter IT) Telefon (0221) 2 71 66-81

E-Mail info@network-toys.de