04.12.2013

Network Toys Germany: Erste Testanbindungen erfolgreich umgesetzt

Datenstandards sind veröffentlicht

Nach erfolgtem Vertragsabschluss mit der nmedia GmbH als Technologiedienstleister sind die ersten Projektschritte schon erfolgreich abgeschlossen. Verschiedene Testlieferanten konnten bereits an die Plattform angeschlossen werden und tauschen Testnachrichten mit den beteiligten Handelsorganisationen aus.

Ulrich Scharf, Projektleiter IT: “Bereits in dieser frühen Phase des Projektes können wir gemeinsam mit Handel und Industrie die Praxistauglichkeit unseres technischen Konzepts überprüfen. Die so gewonnenen Erkenntnisse fließen in die Entwicklungsarbeit ein und ermöglichen uns einen optimalen Start der Plattform im Frühjahr 2014.

Network Toys Germany wird über seine E-Business-Plattform für die Spielwarenbranche sowohl die Übertragung von Artikeldaten und Konditionen (PRI-CAT), als auch die Bewegungsdatenprozesse Bestellung (ORDERS), Be-stellbestätigung (ORDRSP), Bestelländerung (ORDCHG), Lieferavis (DE-SADV), Rechnung (INVOIC), Verkaufsreport (SLSRPT) und Bestandsreport (INVRPT) abwickeln. Dabei werden die technischen Möglichkeiten der Liefe-ranten berücksichtigt, indem neben der Übertragung im EDIFACT-Format EANCOM D96a auch eine internetbasierte Anbindung (sog. webEDI) zur Verfügung gestellt wird.

NTG, die E-Business-Plattform der Spielwarenbranche, steht grundsätzlich allen Marktbeteiligten ohne Einschränkung zur Verfügung. So wurden jetzt die erarbeiteten EDI-Guidelines für die Geschäftsprozesse Artikeldatenaustausch, Bestellung, Auftragsbestätigung, Auftragsänderung und Lieferavis auf der Homepage des Unternehmens (www.network-toys.de) zum Download bereitgestellt. Alle Teilnehmer und Marktpartner sind eingeladen, sich über entsprechende Gremien an der Weiterentwicklung der Standards zu beteiligen, sodass eine permanente Überprüfung auf die Marktkonformität der Anwendungen gewährleistet ist.

NTG Network Toys Germany GmbH
Die Network Toys Germany GmbH (NTG) hat das Ziel, mit der Etablierung eines offenen Branchenstandards für Stamm- und Bewegungsdaten den Datenaustausch zwischen Industrie und Handel in der Spielwarenbranche effizienter zu gestalten. Gründungsgesellschafter der NTG sind: Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V. (BVS), myToys.de GmbH, SPIEL & SPASS GmbH, SPIELE MAX AG, Toys „R“ Us GmbH und VEDES AG. Die Einbindung der Hersteller erfolgt über ein Kompetenzteam Industrie.

Willy Fischel (Geschäftsführer) Telefon (0221) 2 71 66-10
Alexander Friedrich (Projektleiter Vertrieb) Telefon (0221) 2 71 66-82
Ulrich Scharf (Projektleiter IT) Telefon (0221) 2 71 66-81
E-Mail: info@network-toys.de