18.03.2019

Neu im BVS-Vorstand: Michael Zapf

Ergänzungswahl durch BVS-Delegiertenversammlung

Im Rahmen der BVS-Delegier­tenversammlung am 18. März 2019 in Köln wurde Michael Zapf als neues Vorstandsmitglied des Handelsverband Spiel­waren (BVS) gewählt. Die Wahl fiel einstimmig auf den Geschäftsführer der Toy Factory in Erfurt. Michael Zapf ist zudem Beiratsvorsitzender Spielwaren bei der EK/servicegroup.
 
Wieland Sulzer, BVS-Vorsitzender: „Wir begrüßen Herrn Zapf als neues Vor­standsmitglied und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Ein starker BVS braucht starke Händler. Mit Michael Zapf haben wir einen weiteren Mitstreiter für die Belange des Spielwaren-Fachhandels gewonnen.“
 
Der BVS-Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
  • Wieland Sulzer (Vorsitzender); Spielwaren Sulzer, Marburg
  • Manon Motulsky (1. Stellvertreterin); Steiff Shop, Wiesbaden
  • Rainer Wiedmann (2. Stellvertreter); Wiedmann GmbH, Backnang
  • Horst-Daniel; Ravenstein Ravenstein Spiel + Hobby, Kerpen
  • Michael Zapf; Toy Factory, Erfurt
Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V. (BVS)

Der BVS vertritt die Interessen des Spielwaren-Ein­zel­handels aller Vertriebs­wege und Unter­nehmensgrößenklassen in Deutschland. Er ist dem Handelsverband Deutschland (HDE) angeschlossen, des­sen Landesver­bände die Dele­gierten der BVS-Mitgliederver­sammlung stellen. Au­ßerordentliche Mitglieder sind die wichtigsten Einkaufskooperationen der Branche.

 

Steffen Kahnt (Geschäftsführer)                      Telefon    (0221) 2 71 66-10

Franziska Köster                                            Telefon    (0221) 2 71 66-15