14.09.2017

NTG startet Trainingsoffensive

Artikeldaten und Artikeldatenqualität weiter beherrschendes Thema

Ab sofort steht das Team der NTG den Teilnehmern am Clearing Center an einem Tag pro Jahr im eigenen Unternehmen zur Verfügung, um die Mitarbeiter im Umgang mit dem Portal zu schulen und bei der Aufbereitung der Daten für den Upload zu unterstützen.

Artikeldaten sind kein Hexenwerk. Sie zusammenzustellen und aufzubereiten stellt aber eine Herausforderung dar. Die Informationen sind nicht selten in verschiedenen Formaten, verteilten Systemen, Abteilungen und auch bei externen Firmen zu finden“, weiß Ulrich Scharf, Leiter Consulting und Kundenimplementierung, aus den Erfahrungen bei der Unterstützung der Hersteller zu berichten. "Artikeldaten sind nicht alles, aber nur sie machen professionell abgewickelte  Geschäftsprozesse möglich."

Interessierte Unternehmen können einen Termin für den NTG Inhouse Workshop unter support@network-toys.de oder Telefon 0221 / 271 66 - 81 buchen.

 

NTG Network Toys Germany GmbH

Die Network Toys Germany GmbH (NTG) hat das Ziel, mit der Etablierung eines offenen Branchenstandards für Stamm- und Bewegungsdaten den Datenaustausch zwischen Industrie und Handel in der Spielwarenbranche effizienter zu gestalten. Gründungsgesellschafter der NTG sind: Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V. (BVS), myToys.de GmbH, SPIEL & SPASS GmbH, SPIELE MAX AG, Toys „R“ Us GmbH und VEDES AG. Die Einbindung der Hersteller erfolgt über ein Kompetenzteam Handel/Industrie.

Willy Fischel (Geschäftsführer) Telefon (0221) 2 71 66-10
Bianca Reindl (Leitung Business Development) Telefon (0221) 2 71 66-82
Ulrich Scharf (Leiter Consulting und Kundenimplementierung) Telefon (0221) 2 71 66-81

E-Mail info@network-toys.de