Organisation

Als Bundesfachverband ist der BVS der deutschen Einzelhandelsorganisation mit dem Handelsverband Deutschland e.V. (HDE) als Spitzenorganisation angeschlossen und verantwortet die fachliche Betreuung der Mitgliedsunternehmen.

Die Einzelhandelsorganisation steht für rund 410.000 selbständige Unternehmen mit insgesamt 2,7 Mio. Beschäftigten und jährlich 500 Mrd. Euro Umsatz. In der Einzelhandelsorganisation sind 100.000 Unternehmen aller Branchen, Standorte und Größenklassen Mitglied. Sie erwirtschaften gemeinsam einen Jahresumsatz über 250 Mrd. Euro im Jahr. mehr

Der Handelsverband Deutschland (HDE) mit Sitz in Berlin und Büro in Brüssel vertritt die Belange und Interessen des gesamten Einzelhandels und ist das legitimierte Sprachrohr gegenüber der Politik auf Bundes- und EU-Ebene, gegenüber anderen Wirtschaftsbereichen, den Medien und der Öffentlichkeit. mehr

Die Landes- und Regionalverbände vertreten die Interessen des Einzelhandels gegenüber dem Gesetz- und Verordnungsgeber auf der Ebene der jeweiligen Bundesländer, den Parteien, Behörden und in der Öffentlichkeit. Sie sind die kompetenten Gesprächspartner für die anderen Wirtschaftsstufen. Außerdem koordinieren sie die Arbeit der ihnen angeschlossenen Regionalverbände. Ebenso nehmen sie die Funktion von Tarifträgerverbänden wahr. Jedes Jahr handeln sie mit den Gewerkschaften die Lohn- und Gehaltstarife und in größeren Abständen die Inhalte des Manteltarifvertrages aus. mehr

In der Einzelhandelsorganisation arbeiten für die Mitglieder:
- betriebswirtschaftliche Beratungsstellen
- Fachschulen und Bildungszentren des Einzelhandels
- Landeskredit-Garantiegemeinschaften
- sowie Buchstellen, Versorgungswerke und Versicherungsvereine etc.